Safeta Obhodjas

Die Bauchtänzerin - ebook


Die Bauchtänzerin. Roman        Digitales Original
Safeta Obhodjas


Erhältlich bei
(Leseprobe PDF)
CulturBooks
MyBookShop, Amazon, buecher.de, Kobo, eBook.de, Osiander, Mayersche

Über das Buch
Safeta Obhodjas führt uns mit ihrem Roman “Die Bauchtänzerin” in eine  erfundene Stadt zwischen Orient und Okzident in einem gar nicht  erfundenen Bosnien. Erzählt wird die Geschichte der jungen, verwöhnten  und eigensinnigen Vildana Mulic, die einer Familie mit muslimischen  Wurzeln entstammt, aber ganz und gar europäisch ausgerichtet ist. Vildana sucht ihren Platz in einer bunten Gesellschaft, die anfangs noch aus vielen unterschiedlichen Religionen und Kulturen besteht - um sich  dann radikal zu nationalisieren und zu verändern und einer kreativen  Modeschöpferin wie Vildana kaum mehr Raum zum Leben zu geben.

Obhodjas nähert sich Vildana aus zwei Perspektiven: Sie nutzt die  Fotografin Sandra für die distanzierte Beschreibung Vildanas und  Kommentierung der gesellschaftlichen Umbrüche und lässt im Wechsel  Vildana selbst zu Wort kommen. Es entsteht das Kaleidoskop eines  modernen muslimischen Frauenlebens zwischen zwei rasant  auseinanderdriftenden Kulturen.

Warum es uns gefällt
Ein Buch über Frauen zwischen den Kulturen - zwischen Europa und Orient -, was für ein spannendes und immer wieder wichtiges Thema! Bei uns  erscheint “Die Bauchtänzerin” zum ersten Mal in deutscher Sprache und  komplett überarbeitet

Die Bauchtänzerin. Roman. Digitales Original.
CulturBooks  Longplayer, April 2015. 430 Seiten. 7,99 Euro.
ISBN 978-3-944818-80-1
Tags: .

 

Mert, ein Deutschtürke im Abseits


Mert, ein Deutschtürke im Abseits
Safeta Obhodjas

Jugendroman

Mert Seyder, ein Schüler, der gerne kickt, will der beste Torschütze eines improvisierten Fuballturniers werden. Er ist in seine Nachbarin Enisa verliebt, die für Fußball nichts übrig hat und sich weigert, seine Freundin zu werden. Zwischen den Organisatoren des Turniers, Merts Mutter Suna und dem geliebten Trainer Osman, entbrennt ein Machtkampf. Sein Onkel Riza, das Oberhaupt der traditionell strukturierten Familie Seyder, versucht Mert eine Verlobung mit einer Cousine aufzudringen. Der naive und unerfahrene Junge wird zwischen den Fronten hin und her geschubst.

hier klicken: Kundenrezension Amazon zu Mert


 

 

AT Edition, 176 S.
€ 9,90 zzgl. € 2,00 Versand
ISBN 978-3-89781-209-3

Das Buch kann man direkt bei der Autorin bestellen. >>>>Bestellung
 

Frauen aus der Karawane Sinais1


Frauen aus der Karawane Sinais
Safeta Obhodjas

Erzählungen
In der Öffnung des Kopftuches war nur ein Dreieck ihres Gesichtes zu sehen, wunderschön volle Lippen und geschickt geschminkten Augen. Das Blau ihres Lidschattens passte zu der Grundfarbe ihrer Kopfbedeckung und des Stirnbandes. "Ihre Augen künden vom fernen Osten, ihr Ausdruck verrät sie kommt von dort... ihre Augen zwei Sinais immer noch mit der Karawane, auf dem Weg nach dem Brunnen Ratlosigkeit....", fiel mir das Gedicht eines Poeten ein.


€ 5,50
ISBN 978-3-935421-36-2

NordPark Verlag Wuppertal
Bestellung: miersch@nordpark-verlag.de

Das Buch kann man direkt bei der Autorin bestellen. >>>>Bestellung
 

Buchcover Legenden und Staub


LEGENDEN UND STAUB
Safeta OBHODJAS - Sargon BOULUS

Auf den christlich-islamischen Pfaden des Herzens
Ein Vertreter der modernen arabischen Poesie mit  christlichen und eine europäische Prosa-Autorin mit islamischen  Wurzeln trafen sich zufällig in einem deutschen Künstlerdorf. Aus  ihren Lebens- und Berufserfahrungen kreierten sie dieses Buch in  einer einmaligen Form, die man ”eine Abendland - Morgenland  Arabeske” bezeichnen kann. Eine Arabeske, in der sich in jedem  Kapitel Authentizität und Literatur mischen, die männliche und  weibliche Facetten der Erfahrungen und der Schöpfung spiegeln.

Lesen Sie hier eine Rezension von Dr. Prof. Allen Podet

Begegnung Christen und Muslime, Bd. 1, 256 S.
€ 19,90
ISBN  3-8258-5583-x

Das Buch kann man direkt bei der Autorin bestellen. >>>>Bestellung
 

winterland2


Scheherezade im Winterland
Safeta Obhodjas

Mitreißender Roman über Bosnien
Nadira  Smajic-Otas, Heldin des Romans ist Schriftstellerin, deren geistige  und intellektuelle Entwicklung viele Parallelen mit der Biographie der Autorin hat. Ihre Maxime lautet: "Alle Enge des Familienlebens  und der patriarchalisch geprägten Gesellschaft kann ich vertragen, wenn ich schaffe, neben allen Verpflichtungen als Tochter, Mutter, Ehe- oder Bürofrau... ein paar freie Räume für meine literarische  Arbeit zu gewinnen". Die Autorin schildert uns mit viel Humor und Ironie, Nadiras Weg von den ersten geschrieben Buchstaben bis zu ihrem ersten veröffentlichten Buch.

Aus der Rezension
"Das Leben von Muslimen in früheren Jugoslawien - dieses Thema hat  die bosnische Schriftstellerin Safeta Obhodjas aufgegriffen, die seit einigen Jahren in Deutschland im Exil lebt. Und ihr Buch "Scheherezade im Winterland" darf getrost als grandios komponierter  Roman über das Leben und Überleben von Muslimen in Bosnien  bezeichnet werden...."


396 S., geb./SU
€ 10,00
ISBN 3-929255-41-3

Das Buch kann man direkt bei der Autorin bestellen. >>>>Bestellung

 

buch7

Rache und Illusion - Ein bosnisches Gastmahl
Safeta Obhodjas


Das ist ein Roman, der in sich die  universale Symbolik der ganzen Welt - das Verhältnis der politischen Mächten und begabten Menschen, dann des Menschen und der Natur - trägt. Amila Aganovic ist eine talentierte Biologin. Ihr Wunsch ist, in einem Labor zu arbeiten und für die Rettung der bosnischen Wälder  zu kämpfen. Statt dessen muss sie, um überleben zu können, in einem  Motel jobben und unmittelbar betrachten, wie die Machtleute, aus der puren Gier, die ganze Umwelt und viele Menschen zerstören, um sich  selbst zu bereichern und ihr ununterbrochenes Gastmahl zu finanzieren. In Amilas Herzen wächst die Rachsucht....
Die Bilder und die Charakter in Amilas Umfeld wurden mit viel Humor und  mit der bitteren Ironie dargestellt.


389 s., kt.
€ 5,00
ISBN 3-929-255-19-7

Das Buch kann man direkt bei der  Autorin bestellen. >>>>Bestellung
 

mel_2


Das Geheimnis - die Frau
Safeta Obhodjas

Diese neun Erzählungen gehören zu den Anfängen meiner schriftstellerischen Schöpfung. Sie sind zwischen 1980-1992 entstanden und wurden zuerst in den Zeitschriften veröffentlicht. In  diesen Jahren war doch die Welt in ex-Jugoslawien noch in Ordnung.  Aber die sowohl die Politik als auch die Schöpfung wurden den  patriarchalischen und historischen Götzen unterordnet. Und ich hatte  Wunsch über die modernen Zeiten und meine Zeitgenossinnen zu  schreiben. Ich versuchte den weiblichen Charakteren in meiner Prosa  eine Möglichkeit zu geben, über sich selbst und über die  Gesellschaft ihre Meinung zu äußern.... Für diese Erzählungen fand ich die Themen in meinem Umfeld.


176 S., kt
€ 5,00
ISBN 3-929255-20-0

Das Buch kann man direkt bei  der Autorin bestellen. >>>>Bestellung
 

mel_3


Hana
Safeta Obhodjas


Dieser Roman von Safeta Obhodjas wurde in der Zeitschrift der  Einkaufszentrale der deutschen Bibliotheken EKZ als  Jahrhundertnachlese besprochen: "Zum einen hat mich "Hana"  inhaltlich sowie sprachlich sehr stark beeindruckt und menschlich  berührt, so dass ich mich auch nach nunmehr drei Jahren noch gut  daran erinnern kann....( ) Was sich wie eine ganz konventionelle  Geschichte anhört, fesselt den Leser von der ersten bis zur letzen  Zeile. Safeta Obhodjas läßt Hana leidenschaftslos und ohne Pathos zu  erzählen, was aber um so eindrucksvoller und eindringlicher wirkt.  Überhaupt ist sie eine Meisterin der leisen Töne, nimmt sich zurück,  läßt allein die Figuren sprechen. Das harte Leben im ländlichen  Baustein, geprägt von den Entbehrungen, aber auch mit seiner herben  Schönheit, tritt unverhüllt vor Augen....."


235 S., kt
€ 5,00
ISBN 3-929255-18-9

Das Buch kann man direkt bei der Autorin bestellen. >>>>Bestellung